Im November 2008 öffnete wieder-wie jedes Jahr um diese Zeit-die Interwhisky in Frankfurt-Mainhattan ihre Tore. Highlight am Ende des ersten Messetages war die Verleihung der Germany`s Best Whiskys Awards in den Kategorien beste Innovation,beste Bar, bester Shop. Bei den Innovationen bekam der Importeur des Ardmore den 1. Preis,bei der besten Bar war es die Saxo Bar in Remscheid. Den ersten Preis für den besten Shop erhielt in diesem Jahr unser Berliner Kollege H.J.Horn vom big market. Ganz sicher auch eine Referenz an eine seit über 43 Jahren andauernde Tätigkeit im deutschen Whiskywesen, sozusagen ein Preis für sein Lebenswerk. Ein verdienter Lohn für ein echtes Berliner Original. Dass auch unser Laden erneut für die Top Five nominiert war, hat uns sehr erfreut. Stellvertretend für alle, die zu unserem Team zählen, haben wir den Preis entgegengenommen. An erster Stelle sei meine Frau Bärbel genannt, die gute Seele des Geschäfts, ohne die die vielen Erfolge nicht denkbar wären. Ebenso seien unsere tatkräftigen Verkäuferinnen erwähnt, dafür stellvertretend Silvia Schäfer. Ein besonderer Dank gilt allen unseren “Eigengewächsen“ die - unser Team unterstützend - für ein anhaltend hohes Niveau in Sachen Tastings sorgen, als da sind: Dr.Benno Ring, Holger Dreyer, Marc Bösche und Manfred Kentenich. Ein großes Danke auch an unsere Freunde vom Bonner Whiskyclub “Friends of Single Malt  Bonn“, die uns auf vielen Messepräsentationen unterstützen und fachkundig zur Seite stehen. Allen voran zu nennen ist unser Präsidenten-Ehepaar Manfred und Rosi Kentenich, Frank Mann und viele andere, die wir an dieser Stelle nicht alle aufzählen können. Mehr als die Hälfte derer haben sich jedoch schon in vielen Whiskywettbewerben gestellt und sind zum wiederholten Male in der Endrunde zum „Whiskyexperten“ oder „Whiskykenner“ erfolgreich gewesen. Den Siegern, Zweitplazierten und Endrundenteilnehmern gilt unser Respekt. Es ist uns eine Freude, daß sich alle dem Bonner Whiskykreis zugehörig fühlen und die “Friends of Single Malt Bonn“ mit Leben erfüllen.

Lutz Reifferscheid